Ein Reading aus der Akasha Chronik

Download
Ich lese, du hörst: Akasha...
Akasha.MP3
MP3 Audio Datei 4.5 MB

Lesend Zusammenhänge begreifen...

Bibliothek mit Nebelschwaden in der höheren Ebene
Bücher soweit das Auge reicht

Die Akasha Chronik wird im Allgemeinen als Bibiliothek gesehen, in der alles verzeichnet ist, was jemals passierte, passiert und passieren wird. Es gibt also nichts falsches, nicht unpassendes, sondern es ist zunächst eine Momentaufnahme. Kein Reading aus der Akasha Chronik ist gleich, es betrifft immer ein anderes Energiefeld in das sich die Lesende einklinkt, um für ein bestimmtes Thema Informationen zu holen.

Lesen war immer mein Thema...

Bücherstapel aus fünf Büchern
was verbirgt sich hier geheimnisvolles?

Ich selbst hatte schon früh das Lesen gelernt, ich kam mit flüssigen Lesekenntnissen in die Schule und konnte dazu beitragen, dass andere das Lesen leichter lernten. Ich habe in meinem Leben immer viel gelesen und schon früh durch die Bibliothek meiner Eltern Anregungen aus ganz unterschiedlichen Themenbereichen erhalten. Ich war immer sehr interessiert daran, aus Büchern zu lernen, habe aber auch früh die Erkenntnis gewonnen, dass jeder etwas ganz anderes aus einem Text herausliest und dass es viel mehr als nur Inhalt ist, was transportiert wird. Die Faszination für Texte blieb bei mir immer erhalten und hat sich Zeit meines Lebens nicht verändert. Deshalb war es für mich nur konsequent, den Zugang zur Akasha Chronik zu suchen und schliesslich zu lernen, dass das Wissen bereits in mir lag. Akasha ist für mich ein fliessendes Angebot und kann wie jedes Buch so viel mehr transportieren. Wenn ich Readings aus der Akasha Chronik mache, dann zu bestimmten Themen für einzelne Menschen. Ich benötige dann deinen Namen und ein Stichwort bzw. eine Frage, die dich beschäftigt und dann beschreibe ich was sich mir zeigt.

Versunken im Text...

Aufgeschlagenes Buch etwas weich gezeichnet
zwischen den Zeilen gelesen...

Wenn ich in der Akasha Chronik lese, dann lese ich zwischen den Zeilen. Ich versuche zu beschreiben,was ich beim Lesen für Gefühle empfunden habe und was ich glaube was dem Leser vermittelt wird .Dadurch hat mein Leser die Möglichkeit in tiefes Wissen aus theoretischer und praktischer Kompetenz einzutauchen. Die Rückmeldungen, die ich bekomme, geben mir Recht darin, dass ein gewonnener Überblick über verschiedene Zeiten und Hintergründe viel zeigt.

aufgeschlagenes Buch vor Bücherstapeln
und losgelesen...

Wenn ich selber heute eine Buchhandlung betrete, dann liebe ich die Quantität und Fülle und versinke im geballten Wissen der anwesenden Bücher. Ich liebe es, quer zu lesen - mehrere Bücher gleichzeitig. Ich habe viele Bücher so oft gelesen, dass ich sie an jeder beliebigen Stelle hätte aufschlagen und weiterlesen können. Es irritiert mich manchmal, wenn ich mit anderen über ein Buch spreche und sie so ganz andere Dinge berichten, gelesen zu haben. Da merke ich wieder, wie einzigartig die gelesenen Erfahrungen sind und welch ein Glück es ist, wenn mein Reading aus der Akasha Chronik beim Leser etwas Positives auslöst. Es beschenkt mich jedesmal, wenn ich die Rückmeldung bekomme, den Nagel auf den Kopf getroffen zu haben, bzw. gute Anregungen geboten zu haben, gleichwohl ich weiß, dass ich mich in die Übertragung aus der Akasha Chronik nicht persönlich einbringe, sondern nur beschreibe,  was sich mir zeigt.

Mein Name ist Programm...Lies!

der Begriff Read als Bücherregal
Lies! und dann los...

Mein Name verbindet mich schon seit ich auf der Welt bin damit, zu lesen und der Befehl "Lies!" wurde von mir viel und gerne ausgeführt. So ist es für mich eine spielerische Horizonterweiterung den Zugang zur Akasha Chronik zu nutzen, ich gucke für mich auch selber gerne, was sich mir zeigt und konnte schon oft davon profitieren. Wenn du ein Reading wünschst, dann melde dich bei mir. Ich brauche wie gesagt ein Thema von dir, das dich beschäftigt und deinen Namen und dann schreibe ich dir und wenn du möchtest, können wir hinterher noch über das Reading reden.

Vielleicht möchtest du noch mehr über mich oder meine Themen erfahren, dann lies hier weiter. Und hier geht es zurück zur letzten Seite.