03. Mai 2018
Jeder geht mit einer Vielzahl von Glaubenssätzen durchs Leben, viele davon unbewusst also nicht einmal bekannt, aber in höchstem Masse prägend. An diesen Glaubenssätzen hängen Geschichten und Befürchtungen, Ängste und neuronale Verknüpfungen, die ein ganz bestimmtes Gemisch an Hormonen losschicken, wann immer der Glaubenssatz gedacht oder gefühlt wird. Wenn also etwas im Leben passiert, dann entstehen ganz spezielle Reaktionsmuster und du fühlst dich auf ganz bestimmte Weise auf dein...
28. April 2018
Gerade habe ich mein Diktiergerät wieder aktiviert und habe mir einiges davon angehört, was ich vor ca. einem Jahr draufgesprochen hatte. Es ist interessant, wie sehr so ein kleines Gerät die Stimmung transportiert und wie schnell ich wieder an meinen Gedanken dran bin, wenn ich mich per Sprachaufnahme wieder einloggen kann. Ich kann es sehr empfehlen, eine Art Tagebuch zu führen und somit Zugriff auf die eigenen Gedanken zu haben. Es gibt auch fürs Handy Diktierapps und somit die...
26. April 2018
Ob dein Tag ein guter wird und du abends sagen kannst, "schön war es" oder nicht, entscheidet sich an vielen einzelnen Begebenheiten. Wenn du mehrmals am Tag innehältst und prüfst, ob es dir gerade gut geht oder nicht, dann kommt da eine Tagesbefindlichkeit dabei heraus und du kannst für dich ein Tagesmotto erstellen. Dieses Tagesmotto kannst du in deinen Kalender schreiben und kannst dann am Ende der Woche bereits herauslesen, wie die Woche gewesen ist. Da wird das Wochenende zu einem Fest...
16. April 2018
Schon oft ist mir empfohlen worden, doch zu bloggen, weil ich ja gerne schreibe.Nun habe ich den Blog bei Jimdo aktiviert und sitze nun vor der freien Fläche und widme mich der ersten weißen Fläche meines Blogs. Mit meiner Internetseite will ich all die Menschen erreichen, die sich auf ihrem Weg etwas festgefahren fühlen und die auf der Suche nach dem nächsten Step oder wie ich es nannte - dem nächsten Puzzleteil sind. Wer da weiterkommen möchte kann von mir etwas bekommen - nämlich...