Die Diagnose weckt mich auf

Download
Hier kannst du etwas über Diagnosen hören...
Diagnose.MP3
MP3 Audio Datei 5.1 MB

Wenn auf einmal alles anders ist...

betroffene Ärztin
der Blick sagt alles...

Manchmal ahnst du es schon, dass irgendetwas nicht stimmt, aber es dann so schwarz auf weiß zu haben oder ein Gespräch zu führen, in dem es über dich hereinbricht, das irgendetwas nicht stimmt, das ist dann doch noch etwas anderes - denn jetzt betrifft es dich, oder? Die Kunst liegt darin, sich nicht überrollen zu lassen und die Stimmung nicht aufzunehmen.Gerade junge Ärzte sind oft überhaupt nicht vorbereitet auf unangenehme Diagnosen und du weißt nicht, aus welchem Grund sie in ihrem Fachgebiet gelandet sind. Das ist hier keine Ärzteschelte, aber jetzt brauchst du jemanden, der dir nicht noch zusätzlich Angst macht.

aufgeschreckte Vögel
zur Ruhe kommen

Ich finde es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um die nächsten Schritte zu planen und sich nicht überrumpeln zu lassen, wenn es möglich ist. Oft ist es schon günstig, eine Nacht abzuwarten, statt sofort zu handeln. Eine zweite Meinung einzuholen ist oft eine gute Idee, bevor man kopflos der einen Diagnose folgt und zu festgelegt ist. Es geht jetzt darum, deinen Weg zu finden und nicht den von Freunden, Verwandten oder selbst Betroffenen. Solltest du in einer Klinik gelandet sein, kann es eine Hilfe sein, sich aus den Räumen fernzuhalten, in denen zu viele Patienten sind - es ist schwierig gesund zu werden, wenn es den ganzen Tag um Krankheit geht, aber darüber reden Patienten nun einmal viel und gerne.

Es braucht eine neue Sichtweise...

Ultraschallbild schwangere Frau

Weitere Untersuchungen, andere Ärzte, andere Heilverfahren, alles was interpretierbar ist, lässt dein Krankheitsbild schon sofort nach unserem Gespräch möglicherweise plötzlich ganz neu aussehen und vor allem fühlt sich plötzlich alles neu an. Es gibt die Aussage, dass nicht die Krankheit wirkt, sondern die Diagnose, weil sich im Kopf des Patienten sofort mögliche Horrorszenarien abbilden und er sofort in einen Gedankenkreislauf kommt, aus dem es nur schwer ein Entrinnen gibt. Es geht nicht darum, spontan alles abzubrechen, was begonnen wurde. Nur sich einer Diagnose von möglichst vielen Seiten zu nähern, um sie zu entschärfen und nicht in eine Opferrolle zu geraten, das scheint wichtig zu sein. So wirst du vom Opfer zum Schöpfer einer neuen Sichtweise und erhältst mehr Lebensqualität.

Ein neues Bewusstsein darf sein...

schlafender Mann ohne Strumpf draussen auf der Türschwelle
alles ist gut...

Es kann wichtig sein, sich und die Erwartungshaltung des Arztes zu erfassen, um Zeit zu gewinnen. Was heute so aussieht als käme es auf die Sekunde an, war ja gestern auch schon da und wird auch morgen noch da sein. Deshalb kommt es darauf an, nicht hektisch zu werden und sich sicher zu fühlen. Das gibt auch weiteren Gesprächen und Behandlungsmethoden mehr Raum und mehr innere Ruhe. Oft hat schon ein bewusst gestaltetes Wochenende oder ein bewusst gewähltes zweites Ultraschallbild nach einer schönen Urlaubsreise ganze Ergebnisse über den Haufen geschmissen und eine unangenehme Diagnose zum Verschwinden gebracht, einfach weil der Patient einen anderen Grad an Bewusstheit gewählt hatte und damit die Krankheit abgewählt hat. Ich kenne viele solcher Beispielgeschichten und habe auch in meiner Praxis schon einiges erlebt, was mancher für ein Wunder halten würde. Lass dich einfach überraschen und ruf mich für einen Termin an.

 

Meine Telefonnummer ist  0172 4219874

Was ist die Perspektive...?

Mann liegt auf dem Rasen
einfach mal durchatmen

Wenn wir im Coaching miteinander arbeiten, dann geht es nicht darum, dass ich eine neue Diagnose stelle, oder die alte mit dir zusammen ignoriere, sondern es geht darum, ihr die Kraft zu nehmen, die dich ängstigt.Wenn wir zusammen arbeiten, dann nicht um die anderen Methoden für ungeeignet zu erklären, oder um Medikamente oder Operationen wegzulassen, sondern es geht darum, zusätzlich dafür zu sorgen, dass du gestärkt für deinen Weg bist, wie auch immer er aussehen mag - nur finde ich es wichtig, ihn zu finden, also sich trotz Diagnose die Zeit zu nehmen, den Weg zu gehen statt ihn mit hängender Zunge zu laufen.

Wenn du hier fündig geworden bist und mehr wissen willst, besuche doch einfach meine Startseite und lass dich leiten, oder lies noch etwas mehr über neues Bewusstsein.