Du hast dich festgefahren?

Download
Hör mal, wie man Festgefahrenes löst...
Festgefahren.MP3
MP3 Audio Datei 7.1 MB

Hier helfe ich dir weiter...

rosa Pkw steckt im Schnee fest -total festgefahren

Du bist schon völlig festgefahren, obwohl du deinen Führerschein noch nicht einmal in der Tasche hast? Dann möchte ich dir weiterhelfen, damit du das Projekt noch zu Ende führen kannst. Es gibt eine Perspektive für dich, auch wenn du sie vielleicht nicht erahnst und dich aufgegeben hast. Zuerst darfst du dich entspannen und kannst lernen, dass es nicht deine Schuld ist, dass du da stehst, wo du stehst. Es ist ein Systemfehler, dass du in eine Ausbildung eingewilligt hast von der du keine Ahnung hattest, wie sie ablaufen würde und dass du keine wirklich guten Berater hattest, denn deinen Freunden geht es nicht anders - auch sie hatten nur ihre Erfahrungen und die waren noch nicht abgeschlossen. Deine Eltern hatten ihre eigenen Erfahrungen aber auch die liegen Jahre zurück in denen sich viel geändert hat. Der Weg in eine Fahrschule ist heute anders als vor zwanzig Jahren vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass es heute viel mehr zu bedenken gibt, als früher, als es in deiner Stadt weit weniger Fahrschulen gab als heute. In diesen Fahrschulen gab es weniger Spezialisierung als heute und es gab nicht so viel zu bedenken. Heute ist es viel wichtiger, die richtigen Fragen zu stellen, damit das Projekt auf guten Füßen steht und du nicht zwischendurch den Überblick verlierst. Genau das ist dir aber passiert?

All das konntest du nicht wissen bevor du angefangen hast.

Raus aus dem Chaos...

Chaos und Ordnung - es besteht noch Hoffnung

Jetzt brauchst du eine Perspektive raus aus dem Chaos, damit dein Ziel doch noch erreichbar wird. Ich glaube, du hast dich noch nicht völlig festgefahren...

Ich habe jahrelang eine Fahrschule geführt und habe immer eine  Lösung gehabt, wenn verzweifelte Fälle uns erreicht haben. Es gab schon immer die Möglichkeit, abgebrochene Ausbildungen fortzusetzen, oder neu zu beginnen, warum also solltest du verzweifeln? Es besteht kein Grund aufzugeben, es kann höchstens sein, dass es Fristen gibt, die du beachten mußt - dabei kann ich dir helfen. Wir werden eine Bestandsaufnahme machen und gucken, was bislang gut gelaufen ist und wo du nachbessern kannst. Um den Weg frei zu machen und wieder hoffnungsvoll nach vorne blicken zu können, ist es sinnvoll Ursachenforschung zu betreiben, warum du irgendwann aus dem Projekt ausgestiegen bist und warum es nun am seidenen Faden hängt. Das tun wir gemeinsam, damit du wieder Mut bekommst - die Zeit in der du alleine rumgegrübelt hast sollte vorbei sein - sie hat dir außer einer Menge Selbstzweifeln nichts gebracht und Zeit vertrödelt hast du auch noch, aber das weißt du ja...

Schwierigkeiten in der Theorie...?

Falls du dich in der theoretischen Ausbildung verzettelt hast, kann ich dir gut weiterhelfen, da ich besonders dort viele Fehler in der Ausbildung wahrgenommen habe. Die meisten Schüler haben keinen Durchblick was Gesetze angeht und verstehen die Prüfungsfragen oft erst viel zu spät, weil sie oft zu spät mit dem praktischen Unterricht beginnen. In den meisten Fahrschulen wird das so durchgeführt, weil es schon immer so war - erst die Theorie dann kommt das Fahren, aber eine Verzahnung wäre empfohlen, wird nur oft nicht durchgeführt. Auch im Theorieunterricht wird selten eine Strategie erklärt, wie man den Lernstoff bewältigen sollte und im Unterricht sitzen Anfänger und Fortgeschrittene zusammen - das hemmt die Schüchternen und langweilt die Cracks - vielleicht hast du das auch in deiner Ausbildung bemerkt und vielleicht hat es dich ausgebremst, dass du keinen Durchblick hattest und dachtest du wärst Schuld. Jetzt bist du mit dem Theorieunterricht durch und es sollte die Prüfung folgen, aber du kommst nicht weiter? Dann helfe ich dir wieder durchzublicken. Freu dich auf neue Lernmethoden und auf eine neue Perspektive.

Probleme bei den Fahrstunden...?

Chaos im Großstadtverkehr

Wenn deine Schwierigkeiten im Strassenverkehr lagen und du mit den Fahrstunden eher weniger Fahrspaß sondern mehr Riesenstreß verbunden hast, lässt sich auch hier eine Lösung finden. Nicht für jeden ist der Strassenverkehr eine logische Angelegenheit und nicht jeder hat dort den nötigen Durchblick. Die meisten Fahrschüler nutzen nicht den richtigen Zeitpunkt, um mit den Fahrstunden zu beginnen und sind dann doppelt überfordert. Viele sind auch nicht auf die besondere Schulungssituation im Fahrschulwagen vorbereitet worden, weil es für einen Fahrlehrer Standart ist, im Auto auszubilden. Für dich war das alles aber total neu und du hast es eben nicht so einfach gefunden und hast zwischendurch den Biss verloren und dich festgefahren. Wir kriegen das wieder gedreht, so dass du mit neuem Spaß weitermachen wirst. Die Fahrausbildung sollte dir die Laune nicht verderben - hat es aber kurzfristig geschafft? Jetzt machen wir eine Bestandsaufnahme und finden heraus, was dich hindert und wie wir das wieder ändern können werde ich dir dann vermitteln - vertrau mir.

Die Entscheidung hast du schon getroffen...weitermachen!

miteinander das fehlende Puzzleteil gefunden

Es soll weitergehen, aber anders, damit sich das Drama nicht wiederholt. Du kannst dir vorstellen, dass es genug Beispiele gibt, wo sich nach einer Chaospause nichts verändert hat, also gib dir einen Ruck und lass uns miteinander das fehlende Puzzleteil finden, das dir dann eine gelungene Ausbildung ermöglicht. Ich biete dir ein kostenloses Vorgespräch und dann einen oder mehrere Termine um deine verkorkste Ausbildung aufzurollen und glattzubügeln. Im Idealfall kommen wir mit einem Termin aus, falls es komplexer ist, dauert es länger, wie du ja gerade selber erlebt hast. Also hol dir einen Termin und ruf mich an, damit es für dich endlich weitergehen kann. Du wirst sehen, dass es sich besser anfühlt, die Ausbildung fortzusetzen, statt sie immer mehr zu verschleppen. Mein Ziel für unsere Arbeit ist, dass du mit mehr Durchblick weitermachen kannst und das Projekt zielführend zum Abschluß bringst. Solltest du wirklich festgefahren sein, so möchte ich dich wieder gangbar machen und habe da schon die ein oder andere Lösung für dich. Ein Termin umfasst drei Stunden Coaching und kostet dich 300,00 Euro.

Wenn du möchtest, kannst du bei Feedback weiterlesen