Filmtipps

Inspiration durch Filme...

Wenn du in der Welt eines anderen versinkst und dich auf einen Film einlässt kannst du besonders gut spüren, was er in dir auslöst.Wenn du Zeit und Raum um dich herum vergisst, lachst und weinst mit den Darstellern und versinkst in Sehnsucht oder in Freude darüber, dass du die filmische Botschaft in dir aufnehmen durftest, dann kannst du sicher sein, dass du einen heilsamen Spaziergang durch dein Unterbewusstsein gegangen bist und dass der Film in dir nachwirkt.

In meinem Coaching arbeiten wir wenn es sich ergibt auch mit Filmen - deinen Lieblingsfilmen oder meinen, da sie dich auf magische Weise an deine Themen heranführen. Meine Rolle ist es dann, dich so zu begleiten, dass du diese Gefühle transformieren kannst - also einordnen und verstehen um die dadurch entstandenen Blockaden zu lösen.

Warum also solltest du nicht danach fragen, was er in dir ausgelöst hat und was er dir für Bedürfnisse aufzeigt. Es gibt Filme, da braucht jeder eine Ladung Taschentücher oder jeder lacht über die Stellen, die so genau beleuchten, wo du dich wiederfindest.Es kann heilsam sein, sogenannte traurige Filme so oft anzusehen, bis du über den Schmerz hinweg bist und du verstanden hast, welchen Schmerz in dir sie berührt haben, denn nicht der Film macht dich traurig sondern er holt die Trauer in dir zum Vorschein und dann will sie angesehen werden, was meist ausbleibt. Das gleiche gilt übrigens auch für witzige Filme, die dir zeigen, wieviel Albernheit in dir steckt - was schaust du öfter an?

Ich habe hier ein paar meiner Lieblingsfilme eingestellt und wünsche dir viel Spaß damit. Wie auch die Bücher kannst du die DVDs in der Schatulle bestellen (04791 / 8585) Wenn wir im Coaching mit Filmen arbeiten besorge ich sie für dich, ich erwarte also keine Vorkenntnisse.

 

"E-motion" ist ein Film über das Bewusstsein und das Unterbewusstsein. Im weitesten Sinne ein Film zur Selbsthilfe und sehr vielseitig mit interessanten Botschaften zu der Frage danach wie Menschen ihre Selbstheilungskräfte ankurbeln können.


"Bagger Vance" ist ein Film über einen Golfprofi, der sein Potenzial im Krieg verschüttet hat und nun durch einen engelsgleichen Coach zu seiner wahren Größe geführt wird.Für mich ist es ein Film über Trauma und die Folgen und er zeigt, was die wirkliche Lösung darstellt...


"Don Juan de Marco" ist ein Film über gelungene Therapie eines "Spinners" bzw. die Wiederentdeckung von Liebe der romantischsten Art. Ein wunderschönes Beispiel dafür, dass wer heilt immer Recht hat und dass bei jeder Therapie die gelingen soll die Liebe mit im Spiel ist.


"Das Glücksprinzip" handelt von einem kleinen Jungen und einer Hausaufgabe die ihm gestellt wird. Er findet eine bezaubernde Lösung und verbindet die Herzen.


"Wie im Himmel" handelt von einem Musikprofi, der nach einem Zusammenbruch zu einem völlig neuen Projekt findet, das ihn zu sich und der Liebe seines Lebens führt. Ein Film voller Poesie...


"Der Klang des Herzens" handelt von der Wirkung von Musik und den geheimen Wünschen eines kleinen Jungen, der nach seinem Ursprung sucht.


"Im Zeichen der Libelle" ist ein etwas mystischer Film über die Kraft der Seele, die zwei Menschen über Horizonte hin miteinander verbindet und Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod aber auch auf eins davor macht...


"Der Film deines Lebens" handelt von einer Liebesgeschichte und der Suche nach der eigenen Identität. Ein junger Mann sucht nach seiner eigenen Geschichte und verhilft sich und anderen dazu, sich zu erinnern. Das tolle an diesem Film ist, dass man durch den Film bestimmte Tools mitbekommt und sehr viel von der Botschaft aufsaugt, wenn man ihn mit offenen Augen anschaut. Ich kenne den Regisseur und Schauspieler Sebastian Goder persönlich und stehe absolut hinter seinem Filmprojekt - ein weiterer Film mit dem Thema Selbstliebe erscheint vermutlich nächstes Jahr und wird sicher wieder ein voller Erfolg.

 


"Saint Jaques - pilgern auf französisch" ist ein absolut schöner Film über den Jakobsweg und über das Pilgern. Nebenbei geht es darum, dass sich eine anfangs recht unharmonische Gruppe findet und zusammenwächst, weil jeder einzelne daran mitarbeitet. Ich sehe diesen Film als Werbung dafür, sein inneres Team zu harmonisieren, um seinen Weg zu gehen.


"Der Club der toten Dichter" handelt von jungen Männern auf ihrem Weg und davon, wie wichtig es ist, gute Inspirationen zu bekommen, um sein inneres Selbst zu finden und zu wissen, wer man ist und wo man hin will.Ein Film voller Poesie und voll guter Energie.

 


"The Kid" handelt von einem Besuch des inneren Kindes bei einem Mann in den sogenannten besten Jahren. Er ist anfangs nicht gerade begeistert, bemerkt aber, dass es besser ist, wenn sie beide zusammen arbeiten - und er willigt ein.


"An deiner Seite" ist ein Beziehungsdrama, das die Höhen und Tiefen vom Leben in Beziehungen beschreibt und die Schwierigkeiten, die auftreten können, wenn eine Beziehung plötzlich ins Rollen kommt und sich verändert.

 


"Good Will Hunting" ist ein Film über einen jungen Mann, der weit unter seinen Fähigkeiten arbeitet, weil er keine Chance gesehen hat, sich zu entfalten und einem Begleiter, der ihn aus der Falle lockt.


"Stadt der Engel" beschreibt das Leben von Engeln, die sich in ihren Rollen verwechseln und ein Leben auf der Erde wählen, um dort...

Ein wunderschöner Film mit einem interessanten Weltbild.


"Awake" handelt von der Suche einer jungen Frau nach Gleichgesinnten, die die Erde für erhaltenswert halten - sie ist inspiriert durch die quälenden Fragen ihres Sohnes, der sie aufweckt und macht sich auf den Weg zu einer Vielzahl von interessanten Gesprächspartnern.


"A beautiful mind" handelt von einem Mathematiker, der an Schizophrenie erkrankt und lernt, mit der Krankheit zu leben und sie zu integrieren. An seiner Seite seine Frau, die ihn bei der Heilung begleitet. Ihre Methode: Liebe und Hoffnung.


"Gottes Werk und Teufels Beitrag" beschreibt den Weg eines Mannes, der zunächst alles in Frage stellt, was sein Leben ausmacht, um dann auf Umwegen, wieder dort anzukommen, wo er aufgebrochen ist und das Rad des Lebens weiter fortzusetzen.


"Emmas Glück" handelt von einer kreativen jungen Frau, die auf ungewöhnliche Weise lebt. Dann stolpert jemand in ihr Leben und alles ist anders...


"Zeit des Erwachens" handelt von einer Gruppe Menschen, die in einem Wachkoma leben und durch die Behandlungsmethode eines Arztes aus ihrer Starre erwachen.


"Water" eine Liebeserklärung an Wasser aus dem alles Leben besteht und über das wir immer noch viel zu wenig wissen. Hier gibt es einiges erstaunliches über das Element aus dem wir bestehen.


"Embrace" ist ein Versuch den Kampf zwischen dir und deinem Körper zu heilen. Der Film ist eine gelungene Liebeserklärung an den eigenen Körper hier am Beispiel von diversen Frauen, die von sich erzählen und eine Reise von der Hauptdarstellerin durch die Welt auf der Suche nach einer Message für ihre kleine Tochter.