Bist du Täter oder noch Opfer?

Download
Hier hörst du etwas vom Täter- oder Opferthema...
Täter.MP3
MP3 Audio Datei 5.6 MB

Was für ein Schöpfer steckt in dir...?

heulendes Kind
voll in der Emotion

Du bist noch relativ klein und schon voller Emotionen die dich umtreiben. Nicht alle davon sind willkommen und so lernst du täglich, was für Reaktionen du auslöst, wenn du deine Emotionen kennenlernst. Es gibt auch für dich schon gute Möglichkeiten, mit dir und deinen Gefühlen umgehen zu lernen, um sie besser zu verstehen. Du kannst lernen von jemandem (mir), die dir gute Methoden zeigen kann, mit deinen emotionalen Themen besser umzugehen, oder du hast das Glück, dass dein Umfeld sich von dir zeigen lässt, wodurch deine Gefühle entstanden sind, denn oft haben deine Gefühle sehr viel mit deinem Umfeld zu tun. Du bist vielleicht noch garnicht in der Lage "richtig" zu kommunizieren, fühlst dich als Opfer, und benutzt dafür deine Emotionen. Das hat allerdings Auswirkungen und du könntest denken, dass deine Emotionen falsch sind und wirst sie daher verdrängen, so wie viele deiner Erwachsenen Teamplayer das auch getan haben.  Das ist übrigens ein Grund dafür, dass sie es so schlecht aushalten, wenn du voll in deiner Emotion aufgehst - es erinnert sie einfach zu sehr an sie selbst, als sie das auch noch taten und daran gehindert wurden. Siehst du den Teufelskreis?

 

Ich arbeite gerne mit dir - oder mit deinen Erwachsenen je nachdem, wer sich eher traut oder findet, dass sich etwas ändern darf. Verharren müßt ihr in dieser Rolle als Opfer der Launen auf alle Fälle nicht.

Auf zu neuen Ufern...

Mann hält sich die Ohren zu
ich ertrage das nicht mehr...

Es dringt zu viel auf dich ein und du glaubst, dass du dem nicht entkommen kannst? Und wenn du dich zurückziehst, dann kommen die Gedanken, die dich weiterquälen und alles dreht sich? Du fühlst dich als Opfer deiner Umwelt und findest keinen Weg heraus aus dem Drama? Ich zeige dir gerne Möglichkeiten, wie du diesen Weg verlassen, und einen schöneren wählen kannst, auf dem du deine Schritte zufriedener setzt.

Vertrau mir, es gibt Lösungen für dich, wenn du offen bist und dich auf neue Sichtweisen einlassen möchtest.

Raus aus der Opferrolle...

Bundestag mit deutscher Fahne
die, da oben...

Fühlst du dich als Opfer von Politik und Wirtschaft und hast das Gefühl, als Spielball hoffnungslos ausgeliefert zu sein? Dann hilft es dir vielleicht aus dem Kreislauf von Schuldzuweisung und Opfergefühl auszusteigen und selber die Verantwortung für deine Wahrnehmung zu übernehmen. Es ist möglicherweise neu für dich, dass du mit deiner Sichtweise Schöpfer bist und deine Wahr - nehmung damit zu tun hat, wie du eine Situation empfindest. Lass dich daran erinnern, dass du als Schöpfer deiner Wirklichkeit auf dieser Erde bist und dass es jederzeit möglich ist, dich wieder dafür zu entscheiden, was du erfahren willst.

Ehepaar im Bett - sie guckt nach ihm - er hat die Decke über dem Kopf
es langweilt mich, was hier läuft...

Wie laufen deine Beziehungen? Hast du das Gefühl, dass du sie auf Hochtouren ausschöpfst, oder dümpeln sie eher vor sich hin? Was für eine Schöpferhaltung bietest du dir in deinen Beziehungen? Hast du das Gefühl froh sein zu müssen über das was du bekommst, oder gibst du den Ton darüber an, was du aus der Beziehung herausholen willst? Wenn du dich in deinen Beziehungen, sei es am Arbeitsplatz oder in der Familie nicht in voller Kraft sondern eher als Opfer fühlst, dann ändere das - die Folgen trägst du doch sowieso, denn Beziehungen ändern sich heute schneller als früher und eh du dichs versiehst, bist du ausgetauscht...

Raus aus dem Muster des Pechvogels...

Ausrutscher auf Bananenschale
immer passiert mir so etwas...nach deiner Erwartung geschehe dir

Hast du das Gefühl, immer der Pechvogel zu sein? Immer wieder die gleichen Muster, das Ergebnis schon vorprogrammiert und du wieder das Opfer der immer gleichen Abläufe, egal ob im Beruf oder im privaten Bereich? Wenn du deine Muster erkannt hast, bist du schon einen guten Schritt weiter, um sie zu verändern, damit du aus ihnen aussteigen kannst. Es ist möglich, neue Muster zu erschaffen und neue Ergebnisse zu erzielen, mit denen du zufriedener bist. Ich zeige dir gerne, wie das geht, und wie du dich in eine neue Erwartungshaltung begeben kannst. Das Schöne ist, dass du sehr schnell Resultate erzielen wirst und ab sofort in deinen neuen Programmen unterwegs bist - du wirst damit ganz neue Erfahrungen anziehen und begeistert sein.

Faust mit Spruch don´t feel like a victim
Fühle dich nicht wie ein Opfer...

Fühle dich nicht wie ein Opfer, sonst läufst du Gefahr eins zu werden, oder zu einem gemacht zu werden. Hast du schon mit dem Thema Mobbing zu tun gehabt, im Beruf oder im Internet? Ich habe zum Thema Mobbing erfrischende neue Botschaften für dich, wenn du dafür offen bist, dann kannst du damit große Sprünge machen. Zuerst mußt du allerdings selbst dafür bereit sein, etwas neu zu betrachten.

 

Dabei kann ich dir behilflich sein, damit du neue Erfahrungen machen kannst.

Wenn du mit mir arbeiten möchtest, dann ruf mich an, oder sende mir hier eine email.

Wenn du noch etwas über meine Arbeit lesen möchtest, dann interessiert dich vielleicht die Seite über mich oder Kenntnisse.