Das eigene Potenzial leben

Download
Höre in dich hinein und suche dein Potenzial
Potenzial.MP3
MP3 Audio Datei 4.1 MB

Immer voll da sein...

Immer zu hundert Prozent in seiner Kraft zu sein, das ist es, was sich die meisten meiner Klienten sehnlichst wünschen. Das bedeutet nicht, immer voll leistungsfähig zu sein, aber immer das intensiv und ganz bewusst zu tun, was man gerade tut. Vielen Menschen geht es so, dass sie abends nicht mehr wissen, was sie den Tag über getan haben, nur daß alles so an ihnen vorbeigerauscht ist und Entspannungsphasen wie immer zu kurz gekommen sind, obwohl sie dringend eingeplant waren. Genauso geht es ihnen mit den Phasen in denen sie etwas bewusst taten. Viele wünschen sich einen höheren Anteil von bewusst gelebtem Leben und sehnen sich nach mehr Achtsamkeit.

Potenzial leben durch Pausen...

Daß wir Pausen brauchen, um unser Potenzial zu entfalten ist bekannt, nur wissen viele Menschen gar nicht, was ihnen gut tun würde und wenn man sie fragt bekommt man keine Antwort oder nur einen Schwall darüber was sie nicht wollen. Wir werden uns auf die Suche machen danach, was dir guttut und was dir Kraft schenkt. Zusätzlich dazu haben viele das Problem, daß sie nicht wissen, wie sie ihren Tag gestalten sollen, um Pausen zu machen und so sind sie den ganzen Tag unter Dauerstreß was sich auf die Gesundheit auswirken kann, wenn es aus dem Ruder läuft. Das hat oft auch wieder mit Glaubenssätzen zu tun, die dich daran hindern, dir Pausen zu erlauben. Diese Glaubenssätze aufzuspüren ist eine Kleinigkeit - sie zu verändern auch, wenn man die geeigneten Methoden kennt. Daß das Thema an keiner Schule unterrichtet wurde, ist nicht deine Schuld - du kannst es aber noch nachträglich lernen und sehen, wieviel Spaß es macht.

Erste Anzeichen erkennen...

Erste Anzeichen für Streß und Mangel an Ausgleich können sein, dass sich der Schlafrhythmus verändert und daß es immer schwieriger wird, morgens fit in den Tag zu starten, weil der Abend sich so sehr in die Länge zog und man keinen Schlaf fand. Besonders brenzlig wird es, wenn nur mit Beruhigungsmitteln abends der Tag beendet und mit Kaffee oder Aufputschmitteln der Tag wieder angekurbelt werden kann, was für viele Menschen inzwischen allerdings völlig normal geworden ist.

Biorhythmus beachten...

Besonders dramatisch wird es, wenn durch Schichtarbeit völlig entgegen des eigenen Biorythmus gearbeitet wird. Wenn der Körper auf Schlaf eingestellt ist, kann man nicht erwarten, daß das volle Potenzial abrufbar ist. Es gibt bestimmte Zeiten, an denen der Körper "runterfährt", um wieder zu Kräften zu kommen, die für nichts anderes ausser für entspannte Tätigkeiten geeignet sind. Danach geht es meist wieder besser weiter - lässt man diese Entspannungsphasen jedoch aus, rächt sich das früher oder später.

Vergrabenes freilegen...

In meinem Coaching werden wir nicht nur dein Potenzial aufspüren und gucken, wo du es vergraben hast, sondern auch den Weg freiräumen, damit du es wieder voll leben kannst. Wir werden auch hier vorher und nachher betrachten und schauen, warum du dich hinderst und wir werden Bahnungen schaffen für den Weg, den du gehen kannst, um dein Potenzial zu leben.

Wenn du Anregungen suchst, wie andere Leute ihr Potenzial umgesetzt haben, dann lies die Seite Feedback.