Scheidungskinder und Entscheidungen

Download
Hörst du den Scheidungskindern zu?
Scheidungskinder.MP3
MP3 Audio Datei 5.9 MB

Lebenslange Auswirkungen ausbaden, oder  eine neue Wahl treffen...?

Labyrinth aus Hecken Kind ist unklar
wo geht es weiter?

Immer häufiger kommen Anfragen von Menschen, die zwischen verschiedenen Themen festhängen und sich nicht entscheiden können, in welche Richtung sie gehen sollten. Das betrifft alle Lebensbereiche, ob Beziehungen, Beruf und Lebensplanung oder ganz banale Dinge, die dann dazu führen, dass der Tagesablauf immer mehr leidet, weil sie viele Handlungen einfach nicht zuende bringen.Sie versuchen die Entscheidung über den Verstand zu erzielen oder einfach nur zu handeln und wundern sich, dass das nicht funktioniert. In etwa so wie die guten Vorsätze am Ende des Jahres auch meist scheitern und der Zeitpunkt einer Entscheidung immer weiter in die Ferne rückt. Sie sind sozusagen hin und hergerissen zwischen mehreren Optionen und wissen nicht, welcher Weg der richtige ist und wo ihr Herz vor Freude oder vor Angst höher schlägt. Die Emotionen sind oft so unklar, dass eine innere Starre entsteht, die in gewisser Weise handlungsunfähig werden lässt.

Aus dem Urvertrauen gefallen...

zerrissenes Herz und je ein Handy
hin oder her?

Genauso geht es Scheidungskindern, die aus ihrer Sicherheit und aus ihrem Urvertrauen gerissen wurden, weil sich die ersten und hauptsächlichen Bezugspersonen trennten und ihnen eine Entscheidung abverlangten, oder sie ihnen aufzwangen, die eigentlich nicht zu treffen war. Das Kind musste sich sozusagen zwischen den beiden Elternteilen entscheiden - ein echter Loyalitätskonflikt, den Eltern oft auch noch dadurch verstärkten, dass sie sich gegenseitig abwerteten und die einzelnen Elternteile gegeneinander ausspielten. Diese ersten Erfahrungen von Scheidungskindern führten dazu, dass sich im Unterbewusstsein bestimmte Erfahrungen festsetzen konnten, die noch Jahre später das Handeln des inzwischen erwachsenen Menschen prägen. Dazu passend haben sich Glaubenssätze herangebildet die nun wie ein Dauerbrenner im Denkmuster des Erwachsenen verankert sind. Der heute erwachsene Mensch kann also ohne hinter die Kulissen zu schauen nur schwer aus dem Kreislauf aussteigen, sich auch Jahre später noch im Loyalitätskonflikt zu befinden und hin und her gerissen zu sein.

Inneres Kind ins Boot holen...

Mutter hebt KInd hoch umgeben von Wörtern voller Liebe und Akzeptanz
Tanz mit dem inneren KInd

Das innere Kind, immer noch ein irritiertes Scheidungskind, mischt kräftig mit und trägt mit bestimmten Emotionen dazu bei, dass sich der Erwachsene mit Entscheidungsschwierigkeiten herumplagt. Dieses Scheidungskind wieder ins Boot zu holen ist Inhalt meines Coachings - ich war selber Scheidungskind und kenne mich mit diesem Thema und den Gründen sich zu einem Scheidungskind zu entwickeln sehr gut aus. Bei mir hat es sehr lange gedauert, bis ich das Thema für mich entdeckt habe und aus dem Film aussteigen konnte. Willst du schneller sein, dann melde dich bei mir und lass dir zeigen, wie es geht, du musst nicht alles alleine lösen.

Urvertrauen wiederfinden...

Gesicht bestehend aus Puzzleteilen
Persönlichkeiten bestehen aus Facetten

Ich habe jahrelang Erfahrungen mit Menschen gemacht, die schwierige Entscheidungen zu treffen hatten und habe einen sehr guten Riecher dafür entwickelt wen das Thema betraf und wen nicht. Sie alle hatten ihre Strategien und ahnten oft nicht, weswegen diese entstanden waren. Interessanterweise gibt es auch aus heilen Ehen Menschen die unter die Kategorie Scheidungskinder fallen und auch in geschiedenen Beziehungen sehr gesund entwickelte Menschen ohne Schwierigkeiten. Es geht offenbar darum, ob sich die Persönlichkeit zum Scheidungskind entwickelt hat, oder ob es nicht dazu gekommen ist. Und es zeigt, dass nicht jede Erfahrung selbst gemacht werden musste, um bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Auch bei anderen erlebte Themen  hinterlassen ihre Spuren.Interessant ist auf jeden Fall eine auffällige Häufung von Problemen dieser betroffenen Personen unabhängig vom Zeitpunkt der Trennung, es kann sogar ausreichen, wenn eine Zeitlang eine Trennung überlegt aber nicht umgesetzt wurde. Kinder spüren sehr gut, was sie unmittelbar betrifft und reagieren sehr feinfühlig darauf.

Veränderung ist möglich...

Bergsteigerwerkzeuge Seil und Haken
gut gesichert

Wenn du in diesem Bereich dein Thema hast, dann rufe mich an, damit du einen großen Sprung in die richtige Richtung machen kannst. Ich werde dir einen Weg aufzeigen, der dir leicht erscheint und der dir hilft, mit deinen Strategien besser umzugehen. Und ich werde dir schmackhaft machen, dass du dich trotz alter Muster dazu entscheiden kannst, dein Urvertrauen wieder zu finden. Solltest du also solche Tricks wie verschieben, abbrechen, aussitzen, zögern, abwägen, verhandeln ohne Lösung etc. kennen und darunter leiden, weil sie sich ständig wiederholen, dann ruf mich an. Es gibt eine Lösung - und zwar nicht nur für Scheidungskinder!

Zwei Herzen werden wieder zusammengefügt
Etwas wieder zusammenfügen - es ist nie zu spät!

Wie geht es jetzt weiter? Vielleicht interessierst du dich für die Themen anderer, dann lies die Feedbackseite oder die Seite mein Angebot.