Transformation - auf der Welle reiten, oder?

Download
Das Medium Sprache kommt zu dir...
Transformation.MP3
MP3 Audio Datei 5.5 MB

lässt sich der Wandel aufhalten...?

Chamäleon auf einem Ast
gut beraten...

Es liegt auf der Hand, dass die Menschen gut klarkommen, die sich leicht auf Veränderungen einstellen können und dass solche, die sich damit schwertun, es nicht leicht haben und wesentlich schlechter angepasst sind. Heute heisst es, wendig zu sein und sich schnell auf neue Gegebenheiten einzurichten. Wer das nicht kann, bleibt auf der Strecke und zahlt einen hohen Preis. Immer alles zu aktualisieren, immer das beste Angebot zu nutzen, das überfordert aber auch viele und sie brechen unter der Last zusammen, sich ständig ändern zu müssen. Offenbar braucht es eine Zwischenlösung und auch eine gewisse Stabilität um bei der ersten Richtungsänderung gefestigt zu bleiben.

Raupe auf einem Ast
Verwandlung inklusive

Die Frage ist auch, ob man schon weiß, worauf die Veränderung hinausläuft und wie sich das anfühlt. Wenn man wüsste was ansteht, wäre manches leichter und es wäre einfacher, die Transformation zu gestalten. Wenn man an Bewusstheit zulegt und sich Bereiche klären, die vorher eher durch Mangel an Bewusstheit gekennzeichnet waren, ist es oft zunächst eher unklar und die alten Muster erscheinen noch sehr verwirrend, bis sich dann die Unklarheit vollständig transformiert hat.

Transformation findet überall statt...

Brandung am Meer Wellengang

In der Natur findet Transformation ganz planmässig statt und gibt sich dem normalen Verlauf des Lebens hin. Deshalb empfinden viele Menschen gerade am Meer tiefe Entspannung und fühlen sich eins mit ihrem höheren Selbst.

Osterfeuer im Dunkeln
starke Kraft und wärmt gut durch

Auch am Feuer spüren viele Menschen diese Kraft und erleben die Transformation, die Feuer zu erschaffen vermag. Nicht ohne Grund sagt man ja auch, das Feuer der Begeisterung habe einen ergriffen. Viele Menschen nehmen zur Zeit eine sich rasch verändernde Bewusstheit wahr. Ihnen begegnen spirituelle Themen an Orten, an denen sie sonst nicht zu erleben war. Heute ist es sehr wahrscheinlich mit den Themen Wandel und Veränderung in Kontakt zu kommen.

Woher nehmen wir unsere Energie...?

Kernkraftwerke und Abgase aus Schornsteinen
Wie lässt sich Energie produzieren?

Die Energiewende ist in vollem Gang, wir reden über Klimawandel und über Raumenergie, die allen zur Verfügung gestellt werden könnte. Autos fahren heute elektronisch oder mit alternativen Antriebsformen. Für viele Menschen ist es eine persönliche Entscheidung welche Energieversorgung sie wählen. Noch sind wir nicht an der Stelle, dass die Wahlfreiheit wegfällt, aber das wird sich möglicherweise auch in Zukunft ändern.Welchem Weltbild man anhängt, ist ebenfalls eine freie Entscheidung nur wäre es gut, zu wissen, wozwischen man wählt.  Wenn eine spirituelle Sichtweise dazu führt, dass man Widrigkeiten im Leben besser begegnen kann, dann halte ich es für eine gute Idee, die Welt so zu betrachten, als wäre ich Teil davon und würde mich als beteiligt empfinden. Diese Sichtweise zu vermitteln ist Teil meines Coachings, ich habe mich in Religion und Esotherik, sowie Spiritualität umgesehen und finde eine Verbindung aus allem sehr interessant.

Neue Therapieformen auf dem Vormarsch...

Ich habe mich neben anderen Kurzzeittherapien auch von Robert Betz zur Transformationstherapeutin ausbilden lassen. In dieser Therapie geht es darum, tiefliegende Emotionen transformieren zu können, indem man sie liebevoll annimmt und sie sich zum Freund macht. Das ist der erste Schritt, um ungewünschte Gefühle zu ändern, ohne sie abzulehnen, sondern durch Liebe zu verwandeln.Es beginnt jeder Transformationsschritt damit anzunehmen, was jetzt gerade ist und dann herauszufinden, was sich besser anfühlen würde und sich dann neu darauf auszurichten und neue Entscheidungen treffen zu können. Diese Therapie führt dazu, sich selbst wie ein Forscher in die eigene Empfindungswelt zu begeben und sehr bewusst zu erleben, wie sich uralte Ängste transformieren lassen. Die Therapie ermächtigt Menschen, sich um sich selbst zu kümmern, oder sich begleiten zu lassen, was ich für sehr fortschrittlich halte. Die Transformationstherapie ist eine Kurzzeittherapie, die es ermöglicht Prozesse abzuschliessen, die schon lange gähren. Menschen die sich in meinem Coaching der Transformation geöffnet haben, haben durchweg gute Erfahrungen gemacht und sich ganz neu erlebt und konnten letztlich neue Entscheidungen für ihr Leben treffen.

Ich nutze in meinem Coaching eine Vielzahl von Methoden, die ich miteinander zu meinem ganz eigenen Angebot verbunden habe. Auf der Seite über mich findest du mehr Hinweise zum Thema Kenntnisse. Dort kannst du etwas mehr über meine Vita erfahren, und lesen, was mich veranlasst hat, Lebensberaterin zu sein.